Daniel Dorsch

catalog of works

Sonnambula Dorsch

2017

Anne Frank
Venue: Theater der Altmark Stendal
Regie: Nora Bussenius
Darsteller: Simone Fulir, Hannes Liebmann
Bühne und Kostüme: Sofia Mazzoni
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Cordula Jung, Annekatrin Schuch-Greiff

Hexenjagd – Schauspiel von Arthur Miller
Venue:Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Regie: Nora Bussenius
Ausstattung: Sebastian Ellrich
Musik: Daniel Dorsch
mit: Reiner Schleberger, Flavio Kiener, Uwe Kramer, René Rollin, Lisa Karlström, Johannes Lachenmeier, Manja Haueis, Ingeborg Losch, Alexandra Pernkopf, Neele Frederike Maak, Siine Behrens, Carlotta, Leonie Meden, Nenad Subat

on the road
Venue: Kammerspiele München
Regie: David Marton
Bühne: David Marton, Amber Vandenhoeck
Kostüm: Pola Kardum
Dramaturgie: Christoph Gurk, Christine Milz
Licht: Henning Streck
Video: Kevin Barz
mit: Hassan Akkouch, Paul Brody, Daniel Dorsch, Jelena Kuljić, Julia Riedler, Thomas Schmauser, Michael Wilhelmi

Die Toten
Venue: konzert theater bern
Bühnenfassung: Claudia Meyer/Malte Ubenauf
Regie:Claudia Meyer
Bühne:Claudia Meyer, Konstantina Dacheva
Kostüme:Barbara Kurth
Musik: Michael Wilhelmi/Daniel Dorsch
Video: Sebastian Therre
Licht: Rolf Lehmann
Dramaturgie: Michael Gmaj
mit: Alexander Maria Schmidt, Nico Delpy, Gabriel Schneider, Irina Wrona

2016

Stolpersteine Einladung zum THEATERTREFFEN 2016

La Sonnambula
Venue: Kammerspiele München
Regie: David Marton
Bühne: Christian Friedländer
Kostüm:Pola Kardum
Dramaturgie: Katinka Deecke, Barbara Engelhardt
Licht: Arndt Rössler
mit: Hassan Akkouch, Jelena Kuljić, Yuka Yanagihara, Michael Wilhelmi, Paul Brody, Daniel Dorsch

Figaro
Venue: Kammerspiele München
Regie: David Marton
Bühne: Christian Friedländer
Kostüm:Pola Kardum
Dramaturgie: Barbara Engelhardt
Klanggestaltung: Daniel Dorsch

GRAECOMANIA
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Dramaturgie: Regine Dura
Raum/Video: Rob Moonen
Musik: Daniel Dorsch / Hans Narva
Bühne: Dominik v. Stillfried
Kostüm: Julia Hartung
Produktionsleitung: Maria Kusche
Mit: Mila Dargies, Niels Heuser, Sina Martens, Lajos Talamonti

Willkommen-in-der-Europaschutzzone
Venue: steirischer herbst / Leutschach
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Dramaturgie/Video/Photo: Regine Dura
Sound / Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Petra Pölzl
Produktion: Barbara Musger
Mit: Andreas Kiendl, Nicola Schössler, Otmar Wagner

HEIMAT reloaded
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Dramaturgie: Regine Dura
Raum/Video: Rob Moonen
Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Doreen Back und Dominik v. Stillfried
Kostüm: Julia Hartung
Licht: Thomas Schmidt
Produktion: Maria Kusche
Mit: Bettina Grahs, Lajos Talamonti, Niels Heuser, Sven Walser

Die Abenteuer des Prinzen Achmed
Regie: Lotte Reiniger (1926)
Neuvertonung/Stummfilmbegleitung
Venue: Freiluftkino Insel
TRONTHAIM  Daniel Dorsch & Sascha Moser

2015

Musa Dagh — Tage des Widerstands
frei nach Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel
Venue: Gorki Theater Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne + Kostüm: Valerie von Stillfried
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Aljoscha Begrich
Künstlerische: Mitarbeit Regine Dura

Stolpersteine
Venue: Staatstheater Karlsruhe
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne + Kostüm: Rob Moonen
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Regine Dura, Annalena Schott

The Cloud
Prager Quadriennale 2015
Venue: Kafka´s house, Namesti Franze Kafky 3, Prague Tschechische Republik
Vierkanal Ambient Track für: Bund der Szenographen

2014

Made in Bangladesh
Venue: THEATER IM PFALZBAU LUDWIGSHAFEN (D)
Tanzregie: Helena Waldmann
Ko-Choreografie: Vikram Iyengar
Komposition und Musikproduktion: Daniel Dorsch
Musikalische Leitung/Komposition: Hans Narva
Video: Anna Saup
Kostüme: Hanif Kaiser und Judith Adam
Tanz: Munmun Ahmed, Shammy Akter, Pritha Shareen Ferdous, Masum Hossain, Urme Irin, Mela Lamiya, Trina Mehnaz, Hanif, Mohammad, Tumtumi Nuzaba, Bishwazit Sarkar, Shoma Sharmin, Labonno Sultana

Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Dramaturgie: Regine Dura
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Mit: Benjamin Bajramović, Damjan Kecojević, Lajos Talamonti, Armin Wieser

Exporting War
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept/Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Katrin Kaspar, Lisa Scheibner, Lajos Talamonti, Armin Wieser

Doppelgänger
nach Motiven von E.T.A. Hoffmann
Venue: Schauspiel Stuttgart
Regie: David Marton
Musikalische Leitung: Stefan Schreiber
Bühne und Kostüme: Christian Friedländer
Licht: Henning Streck
Live-Elektronik: Daniel Dorsch

Ausstellung „Open Space“
Schlachtfeld Erinnerung
Venue: DEPO / Tütün Deposu Istanbul Türkei
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin Deutschland
Open Spaces: Regine Dura
Ausstellungs-design/Bühne: Dominik von Stillfried
Klanginstalation: Daniel Dorsch

DB Museum Nürnberg
Weichenstellung für die Zukunft 1990-2020
3D Medienraum Strategie
Venue: Deutsche Bahn Museum Nürnberg, Deutschland
Detlef Weitz mit Julia Volkmar, Verena Hennig
Video: Ronny Traufeller
Sounddesign Musik: Daniel Dorsch
Technik: Eidotech GmbH (Media Development)

redcarpetroom
Venue: deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen Berlin
formatoren gbr: tanja krüger und malte hassenstein
Sounddesign: Daniel Dorsch
Lightdesign: Thomas Schmidt

2013

FRONTex SECURITY
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Regie / Konzept: Hans-Werner Kroesinger
Gesang: Yuka Yanagihara
Bühne / Kostüme: Valerie von Stillfried
Sound / Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Sina Martens, Lajos Talamonti, Armin Wieser

Der Kaufmann von Venedig
Author: William Shakespeare
Venue: Deutsches Nationaltheater Weimar
Regie: Claudia Meyer
Musik: Daniel Dorsch/Michael Wilhelmi

Gas1
Author: Georg Kaiser
Venue: Volkstheater Rostock
Regie: Sonja Hilberger
Musik: Daniel Dorsch

Fotografien berühren
Venue: Humboldt Lab Dahlem im Ethnologischen Museum, Berlin, Deutschland
Gestaltung: chezweitz, Berlin
Video / Animation: Ronny Traufeller
Audio / Sound: Daniel Dorsch
Sprecher: Judica Albrecht, Michael Kraus
Programmierung: Ivo Wessel
Medientechnik: cine plus

Roundhouse Reverb
Venue: Jüdisches Museum Berlin Eric F. Ross Galerie
Isabel Robson und Susanne Vincenz
Musikfilme zu den Kafka-Fragmenten
op. 24 von György Kurtág
mit Caroline Melzer und Nurit Stark
Sounddesign: Daniel Dorsch / Antje Volkmann
http://roundhouse-reverb.de

Berliner Festspiele / Stückemarkt Teil I
Venue: Szenisches Archiv / Pan Am Suite
Interaktive Installation zu den verstorbenen Stückemarkt-Autoren Thomas Brasch, Ernst Jandl, Gert Jonke, Einar Schleef und Werner Schwab
Regie Hans-Werner Kroesinger
Musik Daniel Dorsch

2012

Failed States One: Somalia
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept / Regie: Hans-Werner Kroesinger
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Abak Safaei-Rad, Nicola Schößler, Lajos Talamonti
Bühne/Kostüm: Valerie von Stillfried
Co-Bühne: Dominik von Stillfried
Klangobjekte / Musik / Sound: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Video Seascapes: Rob Moonen
Video: Valerie von Stillfried, Gregor Schuster
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura

Making of History
Venue: Gorki Theater Studio Berlin
Konzept und Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüme: Constanze Fischbeck
Sound: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Regine Dura

The World is not Fair – Die Grosse Weltausstellung 2012
Venue: Flugfeld Tempelhof Berlin, Deutschland
Klanginstallation von Daniel Dorsch für Kroesingers Salon
Gesang: Yuka Yangihara

2011

Unternehmen Hunger
Venue: Staatstheater Hannover
Idee und Konzept: Hans-Werner Kroesinger
Bühne: Valerie von Stillfried
Musikalische Leitung: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Aljoscha Begrich. 
Mit: Veronika Avraham, Wiebke Frost, Thomas Mehlhorn, Oscar Olivo, Julia Schmalbrock

Schah-In-Schah 2011
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept / Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne/Kostüm: Valerie von Stillfried
Musik / Sound: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Nicola Schößler, Lajos Talamonti

Stadt der Gerechten
Venue: Staatstheater Karlsruhe
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Ich war Staatsfeind Nr. 1
von Wolfgang Welsch
Venue: Theater Trier
Regie: Frank Asmus
Bühne: Kerstin Laube
Video: Timm Ringewaldt
Sound: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Sylvia Martin
Mit: Jan Brunhoeber, Barbara Ullmann, Paul Steinbach, Tim-Olrik-Stöneberg, Peter Singer, Michael Ophelders, Helge Gutbrod, Manfred-Paul-Hänig, Hans-Peter Leu, Angelika Schmid, Judith Kriebel, Manuela Gutsmann.

Darfur – Mission incomplete
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Valerie von Stillfried
Kostüm: Johanna Sophie Spichalsky
Regieassistenz: Johanna von Rigal
Produktion: Laura Hörold
Licht: Thomas Schmidt

Wellenartillerie Telefunken
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Klanginstallation/Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Valerie von Stillfried
mit: Nicola Schössler, Lajos Talamonti, Verena Unbehaun

…Insgesamt ist dies aber einmal mehr ein sogenannter Theaterabend des klugen Dokumentaristen Hans-Werner Kroesinger, der vor allem als Hörspiel überzeugt.

Deutschlandfunk

Karlsruhe Stadt der Gerechten
im Rahmen der XX. Baden-Württembergische Theatertage in Karlsruhe, Deutschland
Hörstück und Installation von Daniel Dorsch

2010

Übermorgen ist Zweifelhaft // 2012
Venue: Kammerspiele München
Regie und Video: Chris Kondek
Dramaturgie und Texte: Christiane Kühl
Bühne und Kostüme: Sonja Füsti
Musik: Daniel Dorsch
mit: Lena Lauzemis, René Dumont, Walter Hess

CAPITAL politics
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound: Daniel Dorsch
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Ana Kerezovic, Gotthard Lange, Lajos Talamonti.

Blackwater. Private Military Companies
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Musik: Daniel Dorsch
Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Ariella Hirshfeld, Ana Kerezovic, Nicola Schößler, Svenja Wasser.

Bonn, Beethoven-Haus 18.10.1944
Venue: Bethovenhalle Bonn
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Gitarre: Seth Josel
Geige: Christoph Hamann
Bass: Antje Volkmann
Musikalische Leitung: Daniel Dorsch

Because of Situation
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Kerstin Lenhart
Körperarbeit: Sabine Zahn
Bühne & Kostüm: Larissa Hartmann
Musik: Daniel Dorsch
Licht: Sebastian Zamponi
Mit: Elvin Ahmadov, Niklas Jacob, Maxime Kuhlmey, Baly Nguyen, Franz Rogowski, Lisa Stockhofe, Mariel Jana Supka, Tomer Favor

Die Krönung der Popea
nach Claudio Montverdi
Venue: Thalia Theater Hamburg
Regie:David Marton
Bühne: Alissa Kolbusch
Kostüme: Alissa Kolbusch
Dramaturgie: Beate Heine
Darsteller
Bruno Cathomas (Nero)
Daniel Dorsch (Live-Elektronik)
Marie Goyette (Klavier)
Franziska Hartmann (Drusilla)
Yelena Kuljic (Poppea)
Beni Santora (Cello)
Maja Schöne (Octavia)
Tilo Werner (Otho)

Entdecke die L ere!
Venue: Städtische Badeanstalt Halberstadt zur Internationalen Bauausstellung Stadtumbau Sachsen-Anhalt, Deutschland
Klanginstallation aus weissem Rauschen im 8-Kanal Ton

2009

Vermauern
Venue: Gorki Theater Studio Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
mit: Judica Albrecht / Ana Kerezovic

Ich, Cyborg!?
Venue: Theater Freiburg
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch

Theaterprojekt zur Optimierung des menschlichen Gehirns mit Freiburger Jugendlichen
Gefördert durch die Kultursttiftung des Bundes

Mirandolina
Author: Carlo Goldoni
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Teheran.:.sahebe delam.:.
Eine szenische Lesung mit akustischen und visuellen Souvenirs
Venue: Ausland Berlin
Regie: Charlotte von Bausznern
Musik: Daniel Dorsch

Arbeit Sinn und Sorge
Venue: Deutsches Hygienemuseum Dresden, Deutschland
Klanggestaltung und technische Umsetzung des „Maschinenraums“

Supernature
Venue: Urban Screens Manchester Conference, England
Video: Timm Ringwaldt

Werkstatt der Moderne
Venue: Ständige Ausstellung der Stiftung Bauhaus Dessau
Sounddesign: Daniel Dorsch

2008

Ode an die Arbeit
Author: Susanne Truckenbrodt
Venue: Gasmaschinenzentrale des Stahl-und Walzwerkes Maxhütte
Regie: Susanne Truckenbrodt
Dramaturgie: Peggy Mädler
Ausstattung: Klaus Noack
Musikalische Leitung Orchester: Oliver Weder
Klangregie/ Komposition: Daniel Dorsch
Licht: Benjamin Schälicke
Ensemble und Orchester des Theaters Rudolstadt

Sommernachtstraum
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Bühne: David Regehr, Kathrin Heinrich
Kostüme: Isa Mehnert,
Musik: Daniel Dorsch alis Mila Moréne
Es spielen: Claudia Graue (Titania, Hyppolita), Michael Schwager (Oberon, Theseus), Ina Gercke (Hermia, Starvelling), Vlad Chiriac (Lysander, Bottom), Rebekka Köbernick (Helena, Snug), Torsten Schnier (Demetrius, Flaut), Carsta Zimmermann (Puck, Egeus)

Titanias Rache
sehr frei nach William Shakespeare
Venue: Parktheater Edelbruch Berlin
Buch und Regie: Kristin Giertler
Kostüme: Isa Mehnert
Musik: Daniel Dorsch
Bühnenbild und Produktionsleitung: Silke Weiher

Auf hoher See
Author: Slawomir Mrozek
Venue: Theater Heilbronn
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

…Kombiniert mit einem extra für diesen Abend produzierten Komposition von Daniel Dorsch wird dieser Abend eine poetisch-gedankliche Installation von hohem Schauwert.

Die letzten Tage der Menschheit
Author: Karl Kraus
Venue: Staatstheater Stuttgart
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Ruanda Revisitet
Venue: Hebbel am Ufer 2
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Don Giovanni-keine Paus
nach W.A.Mozart
Venue: Sophiensaele Berlin
Regie: David Marton
Minimoog / Performance: Daniel Dorsch

NHK World Clock
Venue: NHK japanisches Staatsfernsehen, Japan
interaktive Musik für Webpresentation

2007

In Nomine
Venue: Orphteater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch
Video: Jo Fabian

Heimat
Venue: Festspielhaus Hellerau Dresden
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Der Geizige
Author:Moliere
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

History Tilt
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
mit: Judica Albrecht / Godehard, Giese / Schössler, Nicola / Talamonti, Lajos

Beirut Report
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Konzept & Regie: Hans-Werner Kroesinger, Ausstattung: Valerie von Stillfried, Katja Reetz.
Mit: Judica Albrecht, Nicola Schößler, Armin Dallapiccola, Sven Philipp, Uwe Schmieder, Lajos Talamonti.

Medea
Author: Jean Anouilh
Venue: Vorarlberger Landestheater Bregenz
Regie:Frank Asmus
Musik: Daniel Dorsch
Video: Tim Ringewald

“Medea” – die antike Tragödie – ist nun in einer verstörend aktuellen Fassung als Eröffnungsproduktion des Vorarlberger Landestheaters zu sehen. Die moderne, ganz auf den Text konzentrierte Inszenierung von Frank Asmus und die brillante Leistung der Schauspieler – speziell Maria Fliri als Medea – begeisterten und berührten das Premierenpublikum.
ORF

Moletext
Venue: Hörspielfest Dresden, Deutschland
Texte und Musik von und mit Daniel Dorsch

History tilt
Venue: ausland Berlin
Klanginstallation: Daniel Dorsch
Raumgestaltung: Valerie von Stilfried

steirischer herbst
Venue: stairischer Herbst Graz ,Austria
Video: Timm Ringwaldt
Musik / Audiobrand: Daniel Dorsch

Exit Hamlet
Regie:David Marton
Musik/Tonmischung: Daniel Dorsch

2006

Leons&Lena
Author: Georg Büchner
Venue: Landesbühne Innsbruck
Regie:Frank Asmus
Musik: Daniel Dorsch
Video: Tim Ringewald

Eingebildete Kranke
Author:Moliere
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Feedback.
Ein Soloabend von und mit Claudia Splitt
Venue: Prater Volksbühne Berlin
Klangestaltung/Tontechnik: Daniel Dorsch

Der Feurige Engel
Eine Romanveroperung – Nach Valeri Brjussow
Venue: sophien seale Berlin
Konzept/Regie: David Marton
Musikalische Leitung: Jan Czajkowski
Künstlerische Mitarbeit/Dramaturgie: Amely Haag
Raum/Kostüm: Alissa Kolbusch
Lichtdesign Henning Streck
Sounddesign / Performance / Live Elektronik: Daniel Dorsch

2005

Herero
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin / FFT Düsseldorf
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Othello
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Dresden revesittet
Venue: Festspielhaus Hellerau Dresden       
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Zu treuen Händen
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Lokullus
nach Bertold Brecht
Venue: Gorki Theater (Studio)Berlin
Regie: David Marton
Musik / Klangestaltung / Performance: Daniel Dorsch

Fairy Queen
Henry Purcell
Venue: Sophiensaele Berlin
Regie: David Marton
Minimoog / Performance: Daniel Dorsch

2004

Die Sündflut
Author: Ernst Barlach
Venue: Theater unterm Dach Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Mirella Weingarten
Produktionsleitung: Klaus Dörr

Road to Bagdad
Venue: Sophiensaele Berlin / Schwankhalle Bremen
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Julia & Romeo
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Alice im Wunderland
nach Lewis Carroll von Roland Schimmelpfennig
Venue: SCHLOSSPLATZTHEATER Berlin
Regie: Regina Schneider
Musik: Daniel Dorsch
Bühne & Kostüme: Reinhardt Grimm
Lichtdesign: Felix Grimm.
Es spielen und singen: Marlies Ludwig, Eike-Harriet Riga und Ingo Volkmer

…Julia und Romeo töten sich auf dem stummen Musikinstrument. Die schwarzen Engel bedecken sie mit einem weißen Tuch und nehmen sie zu sich. Keine Lerche, keine Nachtigall, kein Flügelschlag. Nur die Musik von Daniel Dorsch…
Berliner Zeitung 05/04

2003

„Primtime suicide bombers on air“
Venue: Sophiensaele Berlin               
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Richard III
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

HYÄNENHERZ / TRAUM EINES KAMIKAZEFLIEGERS
Author: Paul M. Waschkau
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Coming Home
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin / FFT Düsseldorf
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

From//To
Dock 11 Berlin
Choreographie: Marco Queiroz
Musik: Daniel Dorsch

Still (a) life
Dock 11 Berlin
Choreographie: Marco Queiroz
Musik: Daniel Dorsch

Weg zurück zum Meer
Venue: Evangelische Kirche Warnemünde, Deutschland
Acht Kanal Klanginstallation mit von Daniel Dorsch konstruierten Säulenlautsprechern.

2002

Sommernachtstraum
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Was ihr wollt Zähmung
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

2001

Lilith am toten Meer
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Arvo Pärt hat für die kongeniale Bühnenmusik von Daniel Dorsch Pate gestanden, Anselm Kiefer und seine Lilith-Arbeiten für den Grundgestus der Inszenierung und Samuel Beckett für das sparsam eingesetzte Wortmaterial. Vor allem Becketts Langgedicht „Flötentöne“ hat die Richtung vorgegeben.
die tageszeitung

KATZEN HABEN SIEBEN LEBEN
Author: Jenny Erpenbeck
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Christin Eckart
Musik: Daniel Dorsch

Nosferatu-Eine Symphonie des Grauens
Regie: F.W. Murnau
Neuvertonung/Stummfilmbegleitung
Venue: Podewil Berlin
TRONTHAIM     
Musik/Performance: Daniel Dorsch & Sascha Moser

2000

Baal
Author: Bertolt Brecht
Venue: Orphtheater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Truckenbrodt und der Musiker Jens Daniel Dorsch (Recorder) übersetzten – ganz im ursprünglichen Sinn von ballare – die „Ballade vom großen Baal“ in Tanzlieder von gebrülltem Postpunk bis zu technogepeitschten Verssalven.
Hamburger Abendblatt

Der „Baal“ des Berliner Orphtheaters ist ein Mann, der alle Regeln und Gesetze der Gesellschaft ignoriert, der das Leben gierig und rastlos verschlingt, sich daran überfrisst und stirbt. Was in Brechts „Gesang vom großen Baal“ noch wie die zarten Disharmonien des Jazz klang, wird hier zum grellen Abgrund des Lebens, zu einem wilden, anarchischen Aufschrei aus Punk, Blues und Rap.
Tagespiegel

Medea -Material
Author: nach Heiner Müller
Venue: Orphtheater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Susanne Truckenbrodts mit einem atmosphärischen Soundtrack (Jens Daniel Dorsch) unterlegtes Bildprogramm ist einleuchtend und trotzdem geheimnisvoll. Der orakelhafte Müller-Text macht Sinn, ohne daß er erklärt oder verraten wird.
Ulrich Seidler, Berliner Zeitung

In den Umbaupausen stampft sie zu schwerer Rockmusik (Komposition: Jens Daniel Dorsch) wie ein aufgedrehter Leadsänger über die Bühne und gibt harsche Kommandos.
Irene Bazinger, Frankfurter Allgemeine

Das Orphtheater knackt Heiner Müllers „Medeamaterial“
Berliner Zeitung

1999

Woizeck
Author: Georg Büchner
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Der Widerspenstigen Zähmung
Author: Carlo Goldoni
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Hannibal
Author: Bertold Brecht
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

>

1998

Rudimentär
Author: Stramm/Weiss/Schwab
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Terrordrom
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin, Deutschland
Buchpräsentation/Klanginstallation für Tim Staffef
Musik: MHHM fet.Daniel Dorsch

>

1997

Findling
Author: Ernst Barlach
Venue: Orphteater /Tacheles Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

RICHARD III
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Seiltänzer
Dokumentarfilm Nominierung Grimme-Preis 1997
ORB /SFB
Regie: Jochen Wisotzki
Musik: Daniel Dorsch

Nominierung Grimme-Preis 1997

Berlin, Symphonie einer Großstadt
Regie: W. Ruttmann
Neuvertonung/Stummfilmbegleitung
Venue: Kino Blow up Berlin
TRONTHAIM     
Musik/Performance: Daniel Dorsch & Sascha Moser

…Man hat selten einen so überzeugenden Sound zu einem Stummfilm gehört.
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

1996

Quixote / Lehrstück
Author: Cervantes/Brecht/Hindemith
Venue: Prater/Volksbühne Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Wintermärchen
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

1995

Sommernachtstraum
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

1994

Wintermärchen
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkessel Hoftheater
Regie: Jan Zimmermann, Author: Shakespeare

1993

Bronzen
Venue: Kulturhaus Treptow
Regie: Udo Klenner
Musik: Daniel Dorsch

Sehsucht
Venue: Kunsthalle der BRD Bonn, Deutschland
Yadega Asisi

1992

Orbit
Venue: Expo´92 Sevilla, Spain
Yadega Asisi
Musik: Daniel Dorsch

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …