Daniel Dorsch

Hexenjagd – Schauspiel von Arthur Miller

Inszenierung: Nora Bussenius
Ausstattung: Sebastian Ellrich
Musik: Daniel Dorsch

Mit:
Pastor Samuel Parris: Reiner Schleberger
Pastor John Hale: Flavio Kiener
Danforth: Uwe Kramer

John Proctor: René Rollin
Elizabeth Proctor: Lisa Karlström
Thomas Putnam: Johannes Lachenmeier
Ann Putnam: Manja Haueis
Rebecca Nurse: Ingeborg Losch

Abigail Williams: Alexandra Pernkopf
Mary Warren: Neele Frederike Maak
Mercy Lewis: Siine Behrens
Betty Parris: Carlotta Marie Bigus / Leonie Meden
Tituba: Nenad Subat

Landestheater Schleswig Holstein

Beitrag vom NDR

Presse:
„Arthur Millers „Hexenjagd“ einmal nicht als düsteres Mittelalterspiel sondern in einem blau-gelben Zirkusrund. Texttreu ist dem Landestheater eine ungewöhnliche und spannende Inszenierung gelungen.Das Stück auf der Schleswiger Bühne besticht durch seine aussergewöhnliche Inszenierung. Die Zirkusumgebung überspitzt gekonnt den Wahnsinn, der in Salem stattfindet. Auch die Darsteller überzeugen. Das Stück könnte aktueller nicht sein, denn es zeigt was passiert, wenn der Verstand ausgeschaltet und Fake News die Debatte bestimmen.“

NDR, Lukas Knauer

„Fulminante Ensembleleistung. Zwölf exzellente Schauspieler. Inszenatorisches Wagnis mit Bravour bewältigt. Herausragend. Was für ein Spiel! Endstand: Meisterschaft.“

Kieler Nachrichten, Thomas Richter

„Am Anfang ist alles ein greller Spaß.
‚Die Angst geht um‘ wird zum zentralen Satz der Inszenierung, die grausame Wahrheiten aufblitzen lässt. Spannend ist ihr Blick auf den Mechanismus von Massenhysterie und Machtwillkür. Gänsehaut-Gefühl und großer Applaus.“

Flensburger Tageblatt, Sabine Christiani

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …