Daniel Dorsch

Theater Film Music

Lilith am toten Meer

2015

Musa Dagh — Tage des Widerstands
frei nach Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel
Venue: Gorki Theater Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne + Kostüm: Valerie von Stillfried
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Aljoscha Begrich
Künstlerische: Mitarbeit Regine Dura

Stolpersteine
Venue: Staatstheater Karlsruhe
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne + Kostüm: Rob Moonen
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Regine Dura, Annalena Schott

2014

Schlachtfeld Erinnerung 1914/2014
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Dramaturgie: Regine Dura
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Mit: Benjamin Bajramović, Damjan Kecojević, Lajos Talamonti, Armin Wieser

Exporting War
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept/Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Ton/Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Katrin Kaspar, Lisa Scheibner, Lajos Talamonti, Armin Wieser

2013

FRONTex SECURITY
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Regie / Konzept: Hans-Werner Kroesinger
Gesang: Yuka Yanagihara
Bühne / Kostüme: Valerie von Stillfried
Sound / Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Sina Martens, Lajos Talamonti, Armin Wieser

Der Kaufmann von Venedig
Author: William Shakespeare
Venue: Deutsches Nationaltheater Weimar
Regie: Claudia Meyer
Musik: Daniel Dorsch/Michael Wilhelmi

Gas1
Author: Georg Kaiser
Venue: Volkstheater Rostock
Regie: Sonja Hilberger
Musik: Daniel Dorsch

2012

Failed States One: Somalia
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept / Regie: Hans-Werner Kroesinger
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Abak Safaei-Rad, Nicola Schößler, Lajos Talamonti
Bühne/Kostüm: Valerie von Stillfried
Co-Bühne: Dominik von Stillfried
Klangobjekte / Musik / Sound: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Video Seascapes: Rob Moonen
Video: Valerie von Stillfried, Gregor Schuster
Dramaturgie / Recherche: Regine Dura

Making of History
Venue: Gorki Theater Studio Berlin
Konzept und Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüme: Constanze Fischbeck
Sound: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Regine Dura

2011

Unternehmen Hunger
Venue: Staatstheater Hannover
Idee und Konzept: Hans-Werner Kroesinger
Bühne: Valerie von Stillfried
Musikalische Leitung: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Aljoscha Begrich. 
Mit: Veronika Avraham, Wiebke Frost, Thomas Mehlhorn, Oscar Olivo, Julia Schmalbrock

Schah-In-Schah 2011
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Konzept / Regie: Hans-Werner Kroesinger
Bühne/Kostüm: Valerie von Stillfried
Musik / Sound: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Nicola Schößler, Lajos Talamonti

Stadt der Gerechten
Venue: Staatstheater Karlsruhe
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Ich war Staatsfeind Nr. 1
von Wolfgang Welsch
Venue: Theater Trier
Regie: Frank Asmus
Bühne: Kerstin Laube
Video: Timm Ringewaldt
Sound: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Sylvia Martin
Mit: Jan Brunhoeber, Barbara Ullmann, Paul Steinbach, Tim-Olrik-Stöneberg, Peter Singer, Michael Ophelders, Helge Gutbrod, Manfred-Paul-Hänig, Hans-Peter Leu, Angelika Schmid, Judith Kriebel, Manuela Gutsmann.

Darfur – Mission incomplete
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Valerie von Stillfried
Kostüm: Johanna Sophie Spichalsky
Regieassistenz: Johanna von Rigal
Produktionsleitung: Laura Hörold
Licht: Thomas Schmidt

Wellenartillerie Telefunken
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Klanginstallation/Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Valerie von Stillfried
mit: Nicola Schössler, Lajos Talamonti, Verena Unbehaun

…Insgesamt ist dies aber einmal mehr ein sogenannter Theaterabend des klugen Dokumentaristen Hans-Werner Kroesinger, der vor allem als Hörspiel überzeugt.

Deutschlandfunk

2010

Übermorgen ist Zweifelhaft // 2012
Venue: Kammerspiele München
Regie und Video: Chris Kondek
Dramaturgie und Texte: Christiane Kühl
Bühne und Kostüme: Sonja Füsti
Musik: Daniel Dorsch
mit: Lena Lauzemis, René Dumont, Walter Hess

CAPITAL politics
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound: Daniel Dorsch
Mit: Judica Albrecht, Armin Dallapiccola, Ana Kerezovic, Gotthard Lange, Lajos Talamonti.

Blackwater. Private Military Companies
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Musik: Daniel Dorsch
Recherche: Regine Dura
Mit: Judica Albrecht, Ariella Hirshfeld, Ana Kerezovic, Nicola Schößler, Svenja Wasser.

Bonn, Beethoven-Haus 18.10.1944
Bethovenhalle Bonn
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Gitarre: Seth Josel
Geige: Christoph Hamann
Bass: Antje Volkmann
Musikalische Leitung: Daniel Dorsch

2009

Vermauern
Venue: Gorki Theater Studio Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
mit: Judica Albrecht / Ana Kerezovic

Ich, Cyborg!?
Venue: Theater Freiburg
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Ausstattung: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch

Theaterprojekt zur Optimierung des menschlichen Gehirns mit Freiburger Jugendlichen
Gefördert durch die Kultursttiftung des Bundes

Mirandolina
Author: Carlo Goldoni
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Teheran.:.sahebe delam.:.
Eine szenische Lesung mit akustischen und visuellen Souvenirs
Venue: Ausland Berlin
Regie: Charlotte von Bausznern
Musik: Daniel Dorsch

2008

Ode an die Arbeit
Author: Susanne Truckenbrodt
Venue: Gasmaschinenzentrale des Stahl-und Walzwerkes Maxhütte
Regie: Susanne Truckenbrodt
Dramaturgie: Peggy Mädler
Ausstattung: Klaus Noack
Musikalische Leitung Orchester: Oliver Weder
Klangregie/ Komposition: Daniel Dorsch
Licht: Benjamin Schälicke
Ensemble und Orchester des Theaters Rudolstadt

Sommernachtstraum
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Bühne: David Regehr, Kathrin Heinrich
Kostüme: Isa Mehnert,
Musik: Daniel Dorsch alis Mila Moréne
Es spielen: Claudia Graue (Titania, Hyppolita), Michael Schwager (Oberon, Theseus), Ina Gercke (Hermia, Starvelling), Vlad Chiriac (Lysander, Bottom), Rebekka Köbernick (Helena, Snug), Torsten Schnier (Demetrius, Flaut), Carsta Zimmermann (Puck, Egeus)

Titanias Rache
sehr frei nach William Shakespeare
Venue: Parktheater Edelbruch Berlin
Buch und Regie: Kristin Giertler
Kostüme: Isa Mehnert
Musik: Daniel Dorsch
Bühnenbild und Produktionsleitung: Silke Weiher

Auf hoher See
Author: Slawomir Mrozek
Venue: Theater Heilbronn
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

…Kombiniert mit einem extra für diesen Abend produzierten Komposition von Daniel Dorsch wird dieser Abend eine poetisch-gedankliche Installation von hohem Schauwert.

Die letzten Tage der Menschheit
Author: Karl Kraus
Venue: Staatstheater Stuttgart
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Ruanda Revisitet
Venue: Hebbel am Ufer 2
Regie: H.-W.Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

2007

In Nomine
Venue: Orphteater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch
Video: Jo Fabian

Heimat
Venue: Festspielhaus Hellerau Dresden
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Der Geizige Author:Moliere
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

History Tilt
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Licht: Thomas Schmidt
mit: Judica Albrecht / Godehard, Giese / Schössler, Nicola / Talamonti, Lajos

Beirut Report
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesinger
Raum/Kostüm: Valerie von Stillfried
Sound/Musik: Daniel Dorsch
Konzept & Regie: Hans-Werner Kroesinger, Ausstattung: Valerie von Stillfried, Katja Reetz.
Mit: Judica Albrecht, Nicola Schößler, Armin Dallapiccola, Sven Philipp, Uwe Schmieder, Lajos Talamonti.

Medea Author: Jean Anouilh
Venue: Vorarlberger Landestheater Bregenz
Regie:Frank Asmus
Musik: Daniel Dorsch
Video: Tim Ringewald

“Medea” – die antike Tragödie – ist nun in einer verstörend aktuellen Fassung als Eröffnungsproduktion des Vorarlberger Landestheaters zu sehen. Die moderne, ganz auf den Text konzentrierte Inszenierung von Frank Asmus und die brillante Leistung der Schauspieler – speziell Maria Fliri als Medea – begeisterten und berührten das Premierenpublikum.
ORF

2006

Leons&Lena Author: Georg Büchner
Venue: Landesbühne Innsbruck
Regie:Frank Asmus
Musik: Daniel Dorsch
Video: Tim Ringewald

Eingebildete Kranke Author:Moliere
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

2005

Herero
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin / FFT Düsseldorf
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Othello Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Dresden revesittet
Venue: Festspielhaus Hellerau Dresden       
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Zu treuen Händen
Venue: Hebbel am Ufer Hau1 Berlin
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

2004

Die Sündflut Author: Ernst Barlach
Venue: Theater unterm Dach Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch
Bühne: Mirella Weingarten
Produktionsleitung: Klaus Dörr

Das Böse kämpft gegen das Gute, das Gute ruft: „Ich blute!“. Das Böse sagt: „Ich auch“…
(Funny van Dannen)

Road to Bagdad
Venue: Sophiensaele Berlin / Schwankhalle Bremen
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

Julia & Romeo Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

…Julia und Romeo töten sich auf dem stummen Musikinstrument. Die schwarzen Engel bedecken sie mit einem weißen Tuch und nehmen sie zu sich. Keine Lerche, keine Nachtigall, kein Flügelschlag. Nur die Musik von Daniel Dorsch…
Berliner Zeitung 05/04

2003

„Primtime suicide bombers on air“
Venue: Sophiensaele Berlin               
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch
Richard III Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

HYÄNENHERZ / TRAUM EINES KAMIKAZEFLIEGERS
Author: Paul M. Waschkau
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Hans Werner Kroesinger
Musik: Daniel Dorsch

Coming Home
Venue: Hebbel am Ufer Hau3 Berlin / FFT Düsseldorf
Regie: Hans Werner Kroesinger 
Musik: Daniel Dorsch

2002

Sommernachtstraum Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Was ihr wollt Zähmung Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin       
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

2001

Lilith am toten Meer
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Arvo Pärt hat für die kongeniale Bühnenmusik von Daniel Dorsch Pate gestanden, Anselm Kiefer und seine Lilith-Arbeiten für den Grundgestus der Inszenierung und Samuel Beckett für das sparsam eingesetzte Wortmaterial. Vor allem Becketts Langgedicht „Flötentöne“ hat die Richtung vorgegeben.
die tageszeitung

KATZEN HABEN SIEBEN LEBEN Author: Jenny Erpenbeck
Venue: Orphteater Berlin
Regie: Christin Eckart
Musik: Daniel Dorsch

2000

Baal Author: Bertolt Brecht
Venue: Orphtheater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Der „Baal“ des Berliner Orphtheaters ist ein Mann, der alle Regeln und Gesetze der Gesellschaft ignoriert, der das Leben gierig und rastlos verschlingt, sich daran überfrisst und stirbt. Was in Brechts „Gesang vom großen Baal“ noch wie die zarten Disharmonien des Jazz klang, wird hier zum grellen Abgrund des Lebens, zu einem wilden, anarchischen Aufschrei aus Punk, Blues und Rap.
Tagespiegel

Truckenbrodt und der Musiker Jens Daniel Dorsch (Recorder) übersetzten – ganz im ursprünglichen Sinn von ballare – die „Ballade vom großen Baal“ in Tanzlieder von gebrülltem Postpunk bis zu technogepeitschten Verssalven.
Hamburger Abendblatt

Medea -Material Author: nach Heiner Müller
Venue: Orphtheater im Schokoladen Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Susanne Truckenbrodts mit einem atmosphärischen Soundtrack (Jens Daniel Dorsch) unterlegtes Bildprogramm ist einleuchtend und trotzdem geheimnisvoll. Der orakelhafte Müller-Text macht Sinn, ohne daß er erklärt oder verraten wird.
Ulrich Seidler, Berliner Zeitung

In den Umbaupausen stampft sie zu schwerer Rockmusik (Komposition: Jens Daniel Dorsch) wie ein aufgedrehter Leadsänger über die Bühne und gibt harsche Kommandos.
Irene Bazinger, Frankfurter Allgemeine

Das Orphtheater knackt Heiner Müllers „Medeamaterial“
Berliner Zeitung

1999

Woizeck Author: Georg Büchner
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Der Widerspenstigen Zähmung Author: Carlo Goldoni
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

Hannibal Author: Bertold Brecht
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch
1998

Rudimentär Author: Stramm/Weiss/Schwab
Venue: Theater am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

1997

Findling Author: Ernst Barlach
Venue: Orphteater /Tacheles Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

RICHARD III Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

1996

Quixote / Lehrstück Author: Cervantes/Brecht/Hindemith
Venue: Prater/Volksbühne Berlin
Regie: Susanne Truckenbrodt
Musik: Daniel Dorsch

Wintermärchen Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

1995

Sommernachtstraum
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkesselhoftheater Berlin
Regie: Jan Zimmermann
Musik: Daniel Dorsch

1994

Wintermärchen
Author: William Shakespeare
Venue: Hexenkessel Hoftheater
Regie: Jan Zimmermann, Author: Shakespeare

1993

Bronzen
Venue: Kulturhaus Treptow
Regie: Udo Klenner
Musik: Daniel Dorsch